Interkulturelle Trainings

Können Sie decodieren?

Wer die Übersetzung eines Wortes kennt, weiß noch lange nicht dessen Bedeutung. Im Spanischen heißt „mañana“ morgen, aber wer in Lateinamerika darauf hofft, etwas am nächsten Tag zu erhalten, der möchte natürlich eine andere Antwort.

Und wer in den USA ein „maybe“ hört, sollte es eher mit „unwahrscheinlich“ übersetzen. Einheimische verstehen das, denn sie haben die Codes, um auch zwischen den Zeilen lesen zu können. Aber wie erlangt man die Fähigkeit zur Decodierung?

Das und mehr vermitteln wir Ihnen in unseren interkulturellen Trainings.

Trainingsformate

Sie wissen, dass Ihre Sensibilität für die Werte, Denk- und Handlungsweise Ihrer Kollegen und Partner im Ausland die Grundlage für eine erfolgreiche und reibungslose interkulturelle Zusammenarbeit bildet.

Wir unterstützen Sie hierbei mit folgenden Trainingsformaten:

  • Einzel- oder Gruppentraining
  • Entsendungstraining
  • Interkulturelle Fallberatung oder Coaching
  • Interkulturelle Management-Spezialseminare, z.B. zu Themen wie Teambuilding, Talent Management oder Messemarketing

Alle oben genannten Formate sind Inhouse-Trainings und finden bei Ihnen in Ihren Räumlichkeiten statt. Diese Seminare richten wir auf Ihre Wünsche und Teilnehmerzusammensetzung aus. So können wir interkulturelle Trainings z.B. zugeschnitten auf Führungskräfte, Projektleiter oder virtuelle Teams anbieten.

Schauen Sie sich unsere Top 10 Trainings an und finden Sie heraus, welche Themen wir noch anbieten können.

Wieso ein interkulturelles Training?