Ostasien Workshop: China, Japan, Korea

Zielgruppe und Themen

Dieses Blended Learning-Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die Geschäftspartner, Kollegen, Kunden oder Lieferanten in China, Japan oder Korea haben.

Themen:

  • Mitarbeiterführung in Asien – unterschiedliche Arbeitsstile gekonnt managen
  • Von „Yes, maybe“ und „I’m not sure“ – Kommunikation entschlüsseln und das Wesentliche extrahieren
  • Mitarbeitergespräche zielgerichtet führen
  • Aufgaben so delegieren, dass Sie wie geplant umgesetzt werden
  • Entscheidungsstrukturen decodieren und Möglichkeiten zu Beeinflussung nutzen
  • Tipps für Vertrieb und Verhandlungen in Asien

Methoden:

  • Alle Workshop-Einheiten („Sessions“) bestehen aus Trainer-Input und interaktiven Beispielen
  • Anwendung, Diskussion und Reflexion von Fällen
  • Unsere Praxisbeispiele stützen sich auf kulturelle Ausprägungen aus den Wunschländern der Teilnehmer

Übersicht

Wo: Heidelberg, bei SinaLingua

Datum: 26.-27. September 2019

Seminarzeiten: 10-18Uhr und 9-17Uhr

Preis: 1.390 EUR, inklusive Mittagessen und zwei Kaffeepausen

Blended Learning-Ansatz

Auf unserer digitalen Lernplattform begleiten wir Sie vor und nach dem Training und sichern somit den nachhaltigen Transfer der Seminarinhalte in Ihren praktischen Arbeitsalltag.

Trainer-Steckbrief

Ihr Experte

Ausbildung:

  • Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) der Hochschule Ravensburg und der Universität Sevilla, Spanien
  • MBA mit Schwerpunkt Internationales Management, mit Studienaufenthalten an der Boston University, USA

Berufserfahrung in Ostasien & Deutschland:

  • Projekt-Koordination bei internationalen Unternehmen, mit Sitz in Dänemark, USA und Berlin
  • Als Region Manager der Dantec Dynamics steuerte er den Vertrieb in Japan, Indien, UK, Spanien und Südkorea
  • Danach als Global Business Manager zuständig für die Märkte China, Japan, Korea und USA

Seit 2016 freiberuflicher interkultureller Consultant und Coach

Außerdem:

Dozent an mehreren Universitäten in Deutschland für Themen im Bereich International Management.

 

Posted by slingua